24 .01. 2018 um 03:05 Uhr

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Durchs wilde Norwegen - Abenteuer im hohen Norden Europas - eine bildgewaltige Live-Diashow von Walter Steinberg am 25.1.2018 im City Kino Steyr ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR/OÖ. SPÖ-Weichsler- Hauer: „Werden nur einzelne Kinder aus Kostengründen abgemeldet, bedeutet das in vielen Gemeinden das gänzliche Aus von Nachmittagsgruppen!“ ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Mit 16 Athletinnen und Athleten betreut von Roland Lengauer und Peter Schwarz nahm der LAC Amateure Steyr an den diesjährigen Mehrkampflandesmeisterschaften der Leichtathletik in der Linzer Tipps Arena teil ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
Vortrag über Mount Everest Besteigung von Andy Holzer: "Den Sehenden die Augen öffnen"
Wann:
25.01.2018 19.30 h
Wo:
Kategorie:
Aktivitäten

Beschreibung

STEYR. Erstmals in der Geschichte erstieg ein blinder Bergsteiger die Malloryroute an der Nordseite des Mount Everest. Andy Holzer „the blind climber“ war nach Erik Weihenmayer, der 2001 den Gipfel über die Südroute erstieg, der weltweite zweite Bergsteiger ohne Augenlicht, der mit seinen Freunden das Dach der Welt erklimmen konnte.

 

Der Gipfelsieg gelang im vergangenen Mai. Der Tiroler Extremsportler Andy Holzer, der wegen einer Netzhauterkrankung von Geburt an blind ist, tourt als gefragter Vortragender durch Österreich.

 

Am 25. Jänner 2018 hält er einen seiner fulminanten Vorträge über seine Bergerfahrungen unter dem Titel „Den Sehenden die Augen öffnen“ im Steyrer Stadtsaal. Die Veranstaltung mit Beginn um 19.30 Uhr wird vom Club 41 Steyr organisiert.

 

Karten sind bei Karten Stigler, Elektro Lamplmayr und über ö-ticket erhältlich. Der Reinerlös wird ausschließlich zur Unterstützung von in Not geratenen Familien verwendet.

 

„Ich versuche, bei meinen Vorträgen den Menschen etwas von meinen gelebten Visionen und grenzwertigen Erfahrungen, die ich als ,blind climber‘ in den Bergen dieser Welt erleben darf, weiter zu geben“, sagt der 51-jährige Andy Holzer, der trotz seines Handicaps ein umtriebiges Leben führt. Nach seiner Ausbildung zum Heilmasseur und Heilbademeister widmete er sich dem Bergsteigen und ist mittlerweile ein gesuchter Vortragender. Seit 1981 ist er Gitarrist, Bassist und Sänger bei der Tanzkapelle „Dolomitenduo“. Seit 1987 ist er als Funkamateur mit Kurzwellenlizenz über den Äther mit vielen Freunden verbunden. Beim Sport ist er nicht einseitig. Vom Langlauf über Surfen bis zum Mountainbiken macht er alles, was Spaß macht. Seit 1990 ist Holzer mit Sabine verheiratet.

 

Trotz dieser Großveranstaltung hat der Club 41 Steyr einen weiteren wichtigen Termin im Auge: Zusammen mit dem Round Table Club wird auch kommendes Jahr das Seifenkistenrennen am Steyrer Stadtplatz veranstaltet. Das Rennen wird erstmals auf den Samstag verlegt. Start ist also am 9. Juni 2018 und 17 Uhr.

 


Klemens und Andy Holzer rasten beim Aufstieg zum Nordsattel.     Foto: Wolfgang Klocker

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Venue:
Stadtsaal Steyr

Beschreibung

Zur Zeit ist leider keine Beschreibung verfügbar