20 .04. 2018 um 16:46 Uhr

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Fixtermin im Steyrer Veranstaltungskalender ist auch heuer wieder die Lange Einkaufsnacht - am Freitag, dem 27. April öffnen die Steyrer Innenstadtbetriebe für ihre Kunden bis 22 Uhr die Geschäfte und laden mit diversen Aktionen und einem umfassenden Rahmenprogramm zu einer ausgiebigen Shopping-Tour ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 bei Elektro Kammerhofer am 7. Mai ab 17:00 Uhr lässt die Herzen von IoT (Internet of Things) Interessierten höher schlagen. Unter dem Titel „Smart Home - Intelligentes Wohnen“ geben die Unternehmen Elektro Kammerhofer, ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Mit dem 3:1 gegen Gurten konnten die Rot-Weißen letztes Wochenende endlich den ersten Pflichtspielsieg 2018 feiern. In dieser Tonart soll es auch beim letzten OÖ-Derby der Saison am Samstag in Stadl-Paura weiter gehen. "Wir sind sicher nicht in der Situation, ...

Weiterlesen...

EVENTS

Veranstaltung 

Titel:
Arbeit ist unsichtbar - Eröffnung der neuen Ausstellung im MAW
Wann:
03.05.2018 19.00 h - 21.00 h
Wo:
Museum Arbeitswelt - Steyr
Kategorie:
Kunst & Kultur

Beschreibung

Wir eröffnen unsere neue Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR. Neben den Kuratoren Harald Welzer und Robert Misik haben wir weitere Gäste eingeladen, um über das zu sprechen, was uns sehr beschäftigt – die Auswirkungen technologischen Fortschritts auf arbeitende Menschen und deren Handlungsspielräume. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Thereminvirtuosin Carolina Eyck.

Die Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR möchte sich in diese Debatte einmischen und den Blick wieder auf das Wesentliche und das Unsichtbare richten. Denn wenn wir an Arbeit denken, dann vor allem an Fabriken, Büros, Maschinen, Werkzeuge, Manager, Computer, Energie, Rohstoffe und an Menschen, die ihre Arbeit tun. Das alles ist sichtbar. Aber wie und warum und mit welchen Gefühlen die Menschen ihre Arbeit tun, was sie fordert und überfordert, was Arbeit gibt und wozu sie zwingt, das ist unsichtbar. Die Schau erzählt davon, wie sich die Arbeitswelt in den letzten 150 Jahren verändert hat – und wie arbeitende Menschen darauf reagiert haben. Sie gibt auch einen Einblick, was uns im digitalen Zeitalter noch alles erwarten wird. Der Blick zurück soll helfen, Strategien für die Zukunft zu entwickeln, der Blick in die Zukunft soll helfen, Grenzen zu erkennen. Gezeigt werden Geschichten über Eigensinn, Widerstand, Kooperation und Motivation, über Zusammenhalt, Identität und Stolz, aber auch über Stress, Angst, Überforderung und Ohnmacht. All das ist das Wesentliche der Arbeit und in der neuen Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR erstmals sichtbar gemacht.

 

 

Veranstaltungsort

Venue:
Museum Arbeitswelt   -   Website
Straße:
Wehrgrabengasse 7
PLZ:
4400
Stadt:
Steyr
Bundesland:
Land:
Land: at

Beschreibung

Zur Zeit ist leider keine Beschreibung verfügbar