STEYR. Das Rote Kreuz Steyr-Stadt hat sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Jahr lang leistbare Angebote zur Armutsbekämpfung in Steyr zu schaffen. Gerade aber an Weihnachten braucht es mehr. Das freiwillige Team rund um Freudenthaller Ronald hat in Kooperation mit dem HEY! Steyr ...

aus diesem Grund das Projekt des Weihnachtswunschbaumes ins Leben gerufen. So sollen Weihnachtswünsche von Steyrern und Steyrerinnen, die sich in finanziell kritischen oder schweren Lebensphasen befinden, durch die Unterstützung der Steyrer Bevölkerung erfüllt werden.

So funktioniert‘s
Bis 19. Dezember steht im Einkaufszentrum HEY! Steyr ein Weihnachtsbaum mit Engerl geschmückt. Nehmen Sie sich ein Engerl Ihrer Wahl vom Baum. Kaufen Sie den Wunsch ein. Packen Sie das Packerl ein und kleben Sie das Etikett des Engerls auf‘s Packerl. Nun können Sie das fertige Weihnachtsgeschenk im HEY! Steyr bei Blumen Edith oder im Roten Kreuz Steyr-Stadt abgeben. Das Engerl darf sich jeder Unterstützer als Erinnerung behalten.

Nutzen Sie ab sofort die Chance - unterstützen Sie das Christkind und erfüllen Sie Steyrerinnen und Steyrern, in schweren Lebensphasen, einen Weihnachtswunsch. Dank Ihnen wird so am 24. Dezember 2020 ein Wunsch in Erfüllung gehen!

Unten: Weihnachtswunschbaum im HEY! Steyr. Foto © OÖRK/Freudenthaller Ronald.