21 .02. 2018 um 14:22 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

TERNBERG. 40 Jahre ist es aus das das Feuerwehrhaus Ternberg gebaut wurde, es ist nicht mehr Zeitgerecht es gibt keine Außenisolierung die Heizkosten sind enorm, es gibt kein WC für Mädchen, und wenn es regnet tröpfelt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2460 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Egal ob jung oder alt – Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der ASKÖ Karate Steyr veranstaltet deshalb zweimal pro Jahr ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Im Bad Haller Caritas-Seniorenwohnhaus grassiert das Faschingsfieber

BAD HALL. Bad Hall ist eine der Faschingshochburgen in Oberösterreich. Deshalb geht auch die „5. Jahreszeit“ im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall so gar nicht leise vorüber. Mit dem Hausfasching Ende Jänner läuteten die BewohnerInnen die „närrische Zeit“ mit „viel Theater“ ein ...

Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für die Teilnahme am großen Faschingsumzug am 13. Februar, 13.30 Uhr, in Bad Hall.

Mittlerweile hat es schon Tradition, dass die SeniorInnen aus Schloss Hall beim Faschingsumzug mit einem eigenen Wagen vertreten sind. Seit Wochen arbeiten die BewohnerInnen gemeinsam mit den MitarbeiterInnen emsig auf diesen großen Tag hin. Auf Hochtouren basteln sie in jeder freien Minute an Faschingskostümen und dem Schmuck für den Festwagen. Schließlich wollen sie auch heuer wieder am Faschingsdienstag beim Start des Umzuges am Stadtplatz Begeisterungsstürme auslösen. 

Dass ihnen das gelingen wird, ist unbestritten. Vor allem, wenn man in die geheimen Räume der Faschingswerkstätte blickt, wo die SeniorInnen aus leeren Kaffeeverpackungen, alten Kartons und jeder Menge Farbe phantasievolle Ritterskostüme und Burggewänder zaubern.
Das heurige Motto lautet schließlich „Burgen und Schlösser – Jo, so warn’s de alten Rittersleut“. So viel sei schon einmal verraten: Der Schriftzug auf dem Wagen wird lauten: „2018, Schloss Hall ist gerüstet!“.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren