21 .02. 2018 um 14:21 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

TERNBERG. 40 Jahre ist es aus das das Feuerwehrhaus Ternberg gebaut wurde, es ist nicht mehr Zeitgerecht es gibt keine Außenisolierung die Heizkosten sind enorm, es gibt kein WC für Mädchen, und wenn es regnet tröpfelt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2450 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Egal ob jung oder alt – Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der ASKÖ Karate Steyr veranstaltet deshalb zweimal pro Jahr ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Senioren im Nationalpark Kalkalpen

STEYR/MOLLN. Die erste Fahrt des Jahres 2018 unter der Reisebegleiterin Martha Limpöck führte den Seniorenbund Steyr-Stadt nach Molln, zur Schmiede Schmidtberger, wo auch gleich die Erzeugung eines Helmes für die Schweizer Garde bestaunt werden konnte ...

Beim Dorfwirt gab es nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch ein kleines Museum, wo auch gleich die Dorfgeschichte erzählt wird. Der Höhepunkt des Tages war aber vom Jagahäusl aus, die Wanderung zu den Hirschen im Bodinggraben, um bei der Fütterung zuzuschauen.

Unter fachkundiger Betreuung durch den Ranger Michael Kirchweger, wurde dieser Nachmittag zum Erlebnis.

Foto © Privat

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren