LESERBRIEF. Wer kennt das noch nicht? Mehrmals im Monat werden im Bereich Promenade an allen Autos lästige Visitenkarten angebracht. Autoankauf zu super Preisen usw.! Für mich stellt sich jetzt die Frage, ist das jedem Bürger in Steyr egal? Mein Auto ist erst ein paar Monate alt und trotzdem steckt eine Karte darauf ...

Ich bin der Meinung, dass es sich nicht nur um sinnlose Verunreinigung sondern auch um Besitzstörung handeln könnte. Daher mein Aufruf an die Verursacher damit aufzuhören, da ich sonst einen Rechtsvertreter einschalten werde.

Alle die ebenso Denken würde ich das gleiche empfehlen, eine Rechtschutzversicherung kann diese Klage übernehmen. In diesem Sinne, haltet uns die Autos frei von Werbung!

Verfasser: Josef A.

Der Inhalt dieses Leserbriefes wurde von der Redaktion nicht auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit geprüft und stellt nicht notwendiger Weise die Meinung der Redaktion dar. Für Rückfragen stehen wir per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit zur Verfügung.