STEYR/KIRCHDORF. Ich komme gerne aus Kirchdorf/Krems nach Steyr zum Einzukaufen. Leider musste ich letztes mal feststellen, dass die Parkgebühr am Stadtplatz auf max. € 1,00 und 1 Stunde begrenzt ist ...

Da ich einen Termin beim Optiker hatte, konnte ich diese Zeit leider nicht einhalten. Die 10 Minuten Toleranz wurden zwar berücksichtigt, jedoch genau in der 11 Minute wurde mir eine Strafe in Höhe von € 25,00 ausgestellt, obwohl ich noch mit dem zuständigen Ordnungsorgan Kontakt aufgenommen hatte, wie die Dame von meinem Auto weggegangen ist.

Hier wundern sich die netten Damen und Herren vom Magistrat über drohende Geschäftsleerstände in der Innenstadt? Da werden natürlich die Einkaufszentren am Stadtrand lieber gewählt, alleine schon aufgrund der Parkplatzproblematik in Steyr. Schade eigentlich!

Patric R. aus Kirchdorf

Bild: Die Organstrafverfügung vom 11. März 2016