STEYR/WOLFERN. Für die erfolgreiche Personensuche nach dem unlängst verunglückten Woferner Roland R., erhielten alle beteiligten freiwilligen Rettungsorganisationen eine Namhafte Spende von dessen Familie ...

Diese wurde vor kurzen im Feuerwehrhaus des Wasserzuges der Feuerwehr Steyr an die drei Einsatzorganisationen (Wasserzug der FF Steyr, Österreichische Wasserrettung und Österreichischer Rettungsdienst ÖRD) übergeben.

Die Einsatzorganisationen bedanken sich hiermit herzlich für den erhaltenen Betrag und werden diesen für die Beschaffung von Einsatzmaterialien einsetzen. Dieses traurige Ereignis zeigte, wie kostbar und wichtig die Zusammenarbeit der freiwilligen Helfer ist.