STEYR. Drei Verletzte forderte heute Nachmittag (2. Sept.) ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Haager-Straße/Karl-Punzer-Straße im Steyrer Stadtteil Münichholz. Eine Person musste von der Feuerwehr aus einem der Fahrzeuge befreit werden ...

Der Unfall ereignete sich an der sogenannten "Plenkelberg-Kreuzung". Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge direkt im Kreuzungsbereich. Dei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine davon schwer. Bei der schwerverletzten Person handelt es sich um den Fahrer eines der Unfallfahrzeuge, er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch Rettung und Notarzt ins LKH Steyr eingeliefert.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde erschwert passierbar. Im Einsatz waren der Löschzug 5 Münichholz und der technische Zug der FF Steyr mit 24 Mann und sieben Fahrzeugen. Das Rote Kreuz war mit Notarzt und acht Mann bzw. vier Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei war mit acht Mann und vier Fahrzeugen vor Ort.