SIERNING. Ein 57-Jähriger Mann aus Neuhofen an der Krems lenkte am 4. Oktober gegen 21:45 Uhr seinen Pkw auf der Voralpen Straße B122 aus Richtung Sierning kommend in Fahrtrichtung Bad Hall. Im Gemeindegebiet von Sierning ...

wurde er dabei von Polizisten der Landesverkehrsabteilung Oberösterreich mittels Laser mit einer Geschwindigkeit von 212 km/h gemessen. Der Lenker überschritt dadurch die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100km/h um mehr als das Doppelte. Der Lenker wurde an Ort und Stelle angehalten und der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Er wurde der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land angezeigt.