MARIA NEUSTIFT. Auf ein erfolgreiches Feuerwehr-Jahr 2019 konnten wir bei unserer 98. Vollversammlung am Freitag, den 10. Jänner 2020 im Haus der Dorfgemeinschaft zurückblicken. Rund 11.100 Stunden haben die Mitglieder unserer Feuerwehr im ...

vergangenen Jahr geleistet.

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Martin Haider, Landtagsabgeordnete Regina
Aspalter, E-BR Josef Hack und viele mehr, konnten wir an diesem Abend begrüßen. Die
Berichte der Kommandomitglieder wurden im chronologischen Jahresrückblick von OBI
Alex Kopf, BI Christian Mayr, BI Heinz Windhager, AW Michael Merkinger und AW
Christian Riener präsentiert. Abgeschlossen wurde der Rückblick auf 2019 mit dem Bericht
über die Finanzgebarung von AW Erich Hornbachner.

Das Jahr 2019 in Kürze
Versucht man das vergangene Feuerwehrjahr in wenige Zeilen zu fassen denkt man zuerst an
die geleistete Arbeit, welche nach der Anzahl an Stunden im Vergleich zum Vorjahr deutlich
gestiegen ist. Gründe dafür waren die fordernden Schneedruckeinsätze zum Beginn des
Jahres, die Aufgrund der Trockenheit notwendigen Wasserversorgungsfahrten sowie die
zweite Auflage unseres Oktoberfestes. Ein Großteil der geleisteten Stunden flossen unter
anderem in den Bereich Jugendarbeit, welche in unserer Feuerwehr besonders
Großgeschrieben wird. Umso erfreulich ist es daher, das im Bereich Jugend insgesamt vier
neue Mitglieder gewonnen werden konnten, und zwei Mitglieder in den Aktivstand überstellt
wurden. Über 2000 Stunden wurden auch für die Ausbildung aufgewendet. das
mittlerweile schon bewährte Übungssystem wurde durch diverse Lehrgänge und
Ausbildungen auf Bezirks- und Landesebene ergänzt. Erstmals wurde die
Branddienstleistungsprüfung durchgeführt, welche 75 Kameraden aus dem Pflichtbereich
Maria Neustift positiv absolvierten.

Auszeichnungen
Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurde unser Feuerwehr- bzw. Gemeindearzt Medizinalrat
Dr. Urban Schneeweiß sowie für 40-jährige Mitgliedschaft HLM Josef Grillenberger
ausgezeichnet. Als Anerkennung für besondere Dienste im Feuerwehrwesen wurden unser
Zugskommandant BI Christian Mayr und Gerätewart AW Michael Merkinger mit der
Bezirksmedaille in Bronze ausgezeichnet. Ebenfalls wurde Kommandantstellvertreter OBI
Alexander Kopf mit der Bezirksmedaille in Silber ausgezeichnet. Alex ist nun schon mehr als
12 Jahre Stellvertreter und kümmert sich neben der umfangreichen Jugendabend um viele
weitere Themen wie das Organisieren von Veranstaltungen, Kameradschaftspflege,
Öffentlichkeitsarbeit usw. An dieser Stelle herzliche Gratulation!