STEYR. Die Aufgabengebiete in welchen das Roten Kreuz (RK) tätig ist, erstrecken sich längst weit über den Rettungs- und Krankentransportdienst hinaus. Vor allem im Bereich der Sozialen Dienste ist das RK sehr aktiv und versucht angefangen von Ausbildungen, über Armutsbekämpfung bis hin...

zur Lebens-und Sterbebegleitung in vielen Lebenslagen den Betroffenen zur Seite zu stehen und sie bestmöglich zu unterstützen.

Um die Möglichkeiten aus all diesen Bereichen besser an die Menschen herantragen zu können und eine bisher bestehende Lücke im Leistungsangebot des RK zu schließen, gibt es ab 2020 nun auch beim Roten Kreuz Steyr-Stadt sogenannte Gesundheits- und Sozialbegleiter. Diese stehen in keinster Weise in einer Konkurrenz zu bestehenden Anlaufstellen, sondern sollen vielmehr den Hilfsbedürftigen die Möglichkeiten der Hilfe zur Selbsthilfe aufzeigen und stellen bei Bedarf auch Kontakt zu öffentlichen Einrichtungen und anderen Institutionen her.

„Wir als Rotary Club Steyr unterstützen immer wieder gerne Projekte, in welchen wir eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituationen von Menschen sehen, so auch dieses“, zeigt sich Präsident Obstl. Christian Moser zuversichtlich, ob des Erfolges des Projektes. „Für das Rote Kreuz Steyr-Stadt bedeutet die Unterstützung des Rotary Clubs Steyr eine großartige Starthilfe für dieses Projekt und wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung“, so MR Dr. Urban Schneeweiß, Bezirksstellenleiter der Bezirksstelle Steyr-Stadt.