LINZ-LAND. Heute, 18. Februar, kurz vor 15 Uhr führten Beamte Geschwindigkeitsmessungen auf der B1 im Gemeindegebiet von Traun durch. Dabei stellten sie bei einem 29-jährigen Kosovaren aus Linz, der mit seinem Pkw unterwegs war, ...

bei erlaubten 70km/h die Geschwindigkeit von 138 km/h fest. Als Begründung für seine Geschwindigkeitsübertretung gab der Mann an, dass er Medikamente für seine Kinder besorgen habe müssen. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Er wird angezeigt.