TERNBERG. Am Samstag (9. Jän.) um 11:36 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternberg zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Die Ölspur (Treibstoff), die sich vom Kreuzungsbereich B115 – Lagerberg über den ganzen Verlauf der Hauptstraße bis zur Kreuzung B115 – Kopf zog, ...

wurde umgehend mit Ölbindemittel gebunden werden. Anschließend war die Aufgabe der Einsatzkräfte, die Straße zu reinigen, damit diese wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Nach ungefähr zwei Stunden war der Einsatz abgearbeitet und die 7 Einsatzkräfte konnten einrücken.