21 .05. 2018 um 16:32 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3903 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Sanierungsarbeiten in der Neuen Mittelschule Ennsleite | Malerarbeiten im Kindergarten Plenklberg | Barrierefreies WC für Volksschule Tabor | Promenade-Schule: Sanierung des Turnsaals | Kabelloses Internet für Schulen der Stadt | Brandschutz in Schulen soll verbessert werden ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Tolle Platzierungen fuhr das Steyrer Profi Radteam HRINKOW Advarics Cycleang in Polen ein. Knapp ein Monat vor der Oberösterreich Rundfahrt zeigt sich der Deutsche Jonas Rapp in guter Form. Er fährt auf der schweren Schlussetappe der Baltyk – Karkonosze Tour (UCI 2.2) in Polen auf Platz 7 ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Nachbar rettet Pensionisten aus brennender Wohnung

STEYR. Von einem Nachbarn ist am Dienstagabend (05.12) eine Pensionistin aus ihrer brennenden Wohnung in Steyr gerettet worden. Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus...

ist es am Dienstagabend in Schlüsselhofgasse in Steyr gekommen.

Nach ersten Informationen brach das Feuer in der Küche der Wohnung im 3. Stock aus und breitete sich schnell auf die ganze Wohnung aus.

Die Mieterin der Wohnung, eine ältere Dame, konnte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr von einem Nachbar in Sicherheit gebracht werden. Sie wurde vom Roten Kreuz Steyr mit einer Rauchgasvergiftung in das Landeskrankenhaus Steyr gebracht.

Mit Atemschutz ausgerüstet, drang die Feuerwehr in die stark verrauchte Wohnung ein und löschte den Brand. Mittels Hochleistungslüfter wurde der gefährliche Brandrauch aus der Wohnung geblasen.

Im Einsatz standen die Löschzüge 2 Steyrdorf und 3 Gleink und der technische Zug der Freiwillige Feuerwehr Steyr mit insgesamt 70 Feuerwehrleuten und neun Fahrzeugen sowie das Rote Kreuz mit 23 Mann und sechs Fahrzeugen.

In der Wohnung entstand schwerer Sachschaden und ist derzeit nicht bewohnbar. Die Polizei ermittelt noch betreffend der Brandursache.

Fotos: Peter Röck, mehr Fotos ...

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren