21 .05. 2018 um 16:33 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3888 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Sanierungsarbeiten in der Neuen Mittelschule Ennsleite | Malerarbeiten im Kindergarten Plenklberg | Barrierefreies WC für Volksschule Tabor | Promenade-Schule: Sanierung des Turnsaals | Kabelloses Internet für Schulen der Stadt | Brandschutz in Schulen soll verbessert werden ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Tolle Platzierungen fuhr das Steyrer Profi Radteam HRINKOW Advarics Cycleang in Polen ein. Knapp ein Monat vor der Oberösterreich Rundfahrt zeigt sich der Deutsche Jonas Rapp in guter Form. Er fährt auf der schweren Schlussetappe der Baltyk – Karkonosze Tour (UCI 2.2) in Polen auf Platz 7 ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Nur noch die Feuerwehr konnte helfen

STEYR. Ein Lkw-Fahrer hatte sich am Mittwoch (06.12) in einer Wiese in Münichholz mit seinem Gespann festgefahren. Der Fahrer war bei Abladearbeiten zu weit in die nasse Wiese gefahren...

Der Lenker schaffte es innerhalb kürzester Zeit das Fahrzeug so "einzugraben", dass schweres Gerät angefordert werden musste um ihn wieder auf befestigtes Terrain zu schleppen.

Der technische Zug der FF Steyr rückte daher mit vier Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Mittels Schwerkran konnten die Feuerwehrmänner den festsitzenden LKW schnell aus seiner misslichen Lage befreien

Nach dessen Befreiung konnte der Lkw seine Fahrt fortsetzen. Die Steyrer Feuerwehr stand insgesamt eine Stunde mit 20 Kameraden im Einsatz.

Fotos: Peter Röck

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren