24 .01. 2018 um 02:56 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2992 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Durchs wilde Norwegen - Abenteuer im hohen Norden Europas - eine bildgewaltige Live-Diashow von Walter Steinberg am 25.1.2018 im City Kino Steyr ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR/OÖ. SPÖ-Weichsler- Hauer: „Werden nur einzelne Kinder aus Kostengründen abgemeldet, bedeutet das in vielen Gemeinden das gänzliche Aus von Nachmittagsgruppen!“ ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Mit 16 Athletinnen und Athleten betreut von Roland Lengauer und Peter Schwarz nahm der LAC Amateure Steyr an den diesjährigen Mehrkampflandesmeisterschaften der Leichtathletik in der Linzer Tipps Arena teil ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Atemschutztrupp rettet Frau aus brennendem Einfamilienhaus

NEUZEUG. Heute (13.12) um 6:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zu einem Brand in den Ortsteil Gründberg alarmiert. Beim Eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges...

Neuzeug konnte der Einsatzleiter OBI Markus Hofstödter den Hausbesitzer und eine Nachbarin vor dem Haus antreffen.

Mit der Information, dass sich noch eine Frau im Haus befände, startete der Atemschutztrupp Neuzeug sofort einen Innenangriff. Die Frau konnte rasch aus dem Haus gerettet werden und wurde von der Feuerwehr erstversorgt.

Nach weiterer Lageerkundung wurden über die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Sierning und das Rote Kreuz sowie der Notarzt nachalarmiert.

Die beiden Bewohner wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

Nachdem sich der Brand auch in das Obergeschoss ausgebreitet hatte, wurden die Feuerwehren Hilbern und Pichlern nachalarmiert.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und wird von der Polizei ermittelt.

Insgesamt waren 3 Atemschutztrupps im Einsatz und einer auf Reserve.

Fotos: FF Neuzeug

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren