21 .02. 2018 um 14:13 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2401 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR Das Ensemble „Four Voices of Musical“ gastiert am 23. März 2018 mit einem neuen Programm im Steyrer Stadttheater. Das Quartett präsentiert bekannte Klassiker und moderne Kompositionen aus erfolgreichen Musicals ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Egal ob jung oder alt – Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der ASKÖ Karate Steyr veranstaltet deshalb zweimal pro Jahr ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Insasse im Polizeianhaltezentrum griff Polizisten an

STEYR. Ein 20-jähriger Insasse des Polizeianhaltezentrum (PAZ) in Steyr griff gestern (06.02) einen Polizisten an und verletzte diesen. Aufgrund eines Vorführungsbefehles der Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn wurde der Mann...

zuvor festgenommen und in das PAZ Steyr eingeliefert. Zum Zeitpunkt der Einlieferung war er kooperativ.

Am Vormittag des 6. Februar telefonierte der 20-Jährige mit seiner Mutter, da er für seinen Aufenthalt einige Sachen benötigte. Von den Polizisten wurde ihm zugesagt, sollte die Mutter aufgrund ihres längeren Anfahrtsweges erst nach Beendigung der Besuchszeit kommen, so wird ihm dies mitgeteilt und er werde zur Übernahme seiner Sachen und für ein kurzes Gespräch mit seiner Mutter von seiner Zelle abgeholt.

Die Mutter und die Großmutter trafen gegen 17:30 Uhr im PAZ Steyr ein. Dabei kam es nach einigen Minuten zu einem lautstarken Streitgespräch. Eine Polizistin bat den 20-Jährigen in einer normalen Lautstärke zu sprechen. Daraufhin beschimpfte er sie massiv.

Die Beamtin bat einen Kollegen um Unterstützung. Daraufhin steigerte sich seine aggressive Stimmung und er schrie in einer unverständlichen Sprache mit seiner Mutter weiter. Aufgrund dieses Verhaltens wurde von dem Polizisten der Besuch für beendet erklärt und die beiden Angehörigen wurden aufgefordert das PAZ zu verlassen.

Er wurde abermals aufgefordert sein Verhalten einzustellen. Der 20-Jährige reagierte darauf nicht und begann auch den Polizisten zu beschimpfen. Daraufhin wollte der Beamte den Häftling in seine Zelle bringen. Plötzlich attackierte er den Polizisten und drängte ihn dabei gegen eine Wand im Stiegenaufgang.

Dem Polizisten gelang es dennoch den rabiaten Mann in seine Zelle zu bringen. Der Beamte wurde bei dem Angriff unbestimmten Grades verletzt.

 

Kommentare  

 
# SERBISCHER HERKUNFTBernegger 2018-02-08 12:21
JA ODER NEIN ??
Antworten
 
 
# ...ich halt 2018-02-12 08:24
Bitte bitte bitte den Capslock ausschalten und wie ein normaler Internetbenutzer schreiben. Hält ja keiner aus dieses andauernde GESCHREI HIER IM TEXT...
Antworten
 
 
# aA-geH-!!- 2018-02-13 18:31
Mochst hoit deine rehbraunen G'lupschar zua,
daun is' ibahaupt net mehar laut.

S' KAUN JOH NET JEDA SO PIEPS'N WIA DUUH.
Antworten
 
 
# AuslandSteyrer 2018-02-09 08:17
Laut Zeitung ja
Antworten
 
 
# AuslandSteyrer 2018-02-09 08:22
lt. Zeitung ja
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren