26 .05. 2018 um 15:44 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3652 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Zahlreiche Gäste wohnten der standesamtlichen Trauung in Steyr von Caroline und Otto Schörkhuber bei. Seine Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kleinraming standen Spalier. Aber es gab noch eine Prüfung zu meistern für das Brautpaar...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Im Lebenshilfe-Wohnhaus Steyr wird in den Sportarten Boccia, Leichtathletik und Tischtennis eifrig trainiert, denn vom 7.-12. Juni wollen die Sportler bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen ihr Bestes geben ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

75 Euro Strafe nach Frühstück bei McDonald

STEYR. Alexandra K. war mit einer Freundin in Steyr bei McDonald’s frühstücken. Es ist ein kleines Ritual, das sich die beiden Alleinerzieherinnen alle ein bis zwei Monate gönnen, wie sie selbst sagt.,,

Und wie das so ist, wenn zwei Freundinnen aufeinandertreffen, kann dies schon einmal länger dauern.

Allerdings, was das letzte Mal geschah, postete die Oberösterreicherin nun auf Facebook. „Wir sitzen da schon knapp 2 Stunden, da beobachten wir, wie ein ‚Parksheriff‘ Autos fotografiert und bei meinem ein "Briefchen" hinterlegt, so Alexandra.

Als sie die Frau zur Rede stellte, habe sie ihr erklärt, dass sie schon über 90 Minuten hier stehen würde. Ganz erstaunt entgegnet sie, dass sie doch hier Kundin sei und konsumiere. Sie stellte den Filialleiter zur Rede. Der sagte nur: „Das ist jetzt neu, neben der Eingangstür sind Aufkleber angebracht die darauf hinweisen.“

Das letzte Mal

Auf Facebook machte sie schließlich ihrem Ärger Luft. „LIEBER MCDONALD'S ÖSTERREICH DANK EUCH ZAHLE ICH JETZT 75 EURO STRAFE! WEIL ICH IN EUREM LOKAL GAST WAR!!! IST DAS EURE NEUE FORM VON KUNDENFREUNDLICHKEIT???“

Es sei verständlich, dass Leute abgestraft werden, die dort nichts konsumieren, so die erzürnte Kundin. Aber so etwas ginge zu weit. „Das sei das letzte Mal für sie bei McDonald’s gewesen. „Um dieses Geld können wir im nächsten 4* Hotel am Frühstücksbuffet schlemmen, und das nicht nur für 90 Minuten!“, so Alexandra.

So reagierte McDonald’s

Der Fast-Food-Riese reagierte prompt und antwortete der Oberösterreicherin. „Wir verstehen natürlich deinen Unmut, dieser Vorfall trübt das angenehme Treffen mit deiner Freundin. Es wird, wie der Restaurantmanager korrekt angemerkt hat, gut ersichtlich darauf hingewiesen, dass die Parkplätze überwacht werden. Bei einer Überschreitung von 90 Minuten Parkdauer wird eingeschritten“, schreibt McDonald’s auf Facebook.

Nur so sei es möglich den Kunden tatsächlich Parkplätze zur Verfügung zu stellen, da diese sonst von Dauerparkern blockiert werden könnten. Es gibt allerdings auch Ausnahmen. „Bei längeren Besuchen wie bei Kindergeburtstagen vergibt das Restaurant eigene Parkkarten an alle teilnehmenden Besucher, damit diese so lange sie wünschen feiern und parken dürfen“, so das Unternehmen.

Quelle: www.oe24.at

Foto: Privat

 

Kommentare  

 
# So wird man Reich !!!Rupert 2018-04-21 21:58
Was erwartest von einem Konzern!!! Die eigene Kundschaft ausbeuten ECHT ASOZIAL !!!!!!!!!!!!
Antworten
 
 
# Verständnis!Pro 2018-04-24 08:27
Da ist gar nichts asozial!!
Es ist heute schon ganz natürlich, dass auf verschiedensten Parkplätzen kontrolliert wird. Und das auch zu Recht. Denn es gibt immer wieder Personen, die meinen der Parkplatz gehört ihnen allein. Es wird, wie auch in diesem Fall, von den Unternehmen darauf hingewiesen das kontrolliert wird! Wer das übergeht oder nicht liest, ist er selber schuld! Am Eingang sehr klar ersichtlich!!
Antworten
 
 
# Ja klarersichtlich 2018-04-25 21:41
ist die abzock- und ausbeutungsabsicht die dahinter steht

so eine scheisszeit, ganz "Kurz"
2018 ... und folgende....!
Antworten
 
 
# VorschreibungIch 2018-04-27 15:18
Wer so dumm ist und denn ungesunden Fraß bei MC Donalds konsumiert der gehört e gestraft für seine DUMMHEIT
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren