GARSTEN. Sarah Caliskan, Mario Aschauer und Oliver Nagl schlossen am 6. Okt. 2018 den sogenannten "Grundlehrgang", also die Truppführerausbildung, in Weyer erfolgreich ab. Der Lehrgang teilt sich in einen theoretischen Teil, sowie in eine praktische Ausbildung im Stationsbetrieb ...

Theorie:
Organisation im Landesfeuerwehrverband, der Brand und seine Wirkung, Gefährliche Stoffe und Gefahren an der Einsatzstelle.

Praxis:
Die Gruppe im Löscheinsatz, die Gruppe im technischen Einsatz, Handhabung von technischen Einsatzgeräten, Formalexerzieren, Wasserführende Armaturen, Leitereinsatz, Seile und Knoten, Handhabung von Kleinlöschgeräten, sowie die Schaumerzeugung.

Im Vorfeld wurden die KameradInnen durch erfahrene Mitglieder der FF Garsten auf den Lehrgang vorbereitet und mit den grundlegenden Aufgaben im Feuerwehrdienst vertraut gemacht. Wir gratulieren unseren TeilnehmerInnen recht herzlich zu diesem ausgezeichneten Erfolg und wünschen ihnen für ihre „Feuerwehrkarriere" alles Gute.