GAFLENZ. "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, PKW liegt in Hauseinfahrt", so der Einsatzauftrag für die beiden mittels Sirene alarmierten Feuerwehren Gaflenz und Lindau-Neudorf des Pflichtbereichs Gaflenz am 6. Okt. um 05:42 Uhr. Gemeinsam mit der ersteintreffenden Feuerwehr Lindau-Neudorf wurde die Einsatzstelle abgesichert und ...

... ein Brandschutz aufgebaut. Weiters wurden auslaufende Betriebsmittel aufgefangen bzw. gebunden.

Der Lenker konnte sich selbst befreien und wurde bereits von einem Roten Kreuz Team erstversorgt und anschließend in ein Spital gebracht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der PKW händisch auf die Räder gestellt und mittels Einbauseilwinde geborgen.

Der PKW wurde weiters von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle verbracht. Nach abschließenden Reinigungsarbeiten und Aufstellen von Ölspurtafeln konnte der Einsatz beendet werden.

Foto © FF Gaflenz