STEYR. Durch umfangreiche Ermittlungen durch das Kriminalreferat Steyr konnten einem 27-Jährigen aus Steyr mehrere Einbruchsdiebstähle in Steyr nachgewiesen werden. Er steht demnach im Verdacht in der Zeit von ...

13. Juli 2018 bis 19. Oktober 2018 einen Baustellencontainer und ein Kellerabteil aufgebrochen zu haben. Er stahl unteranderem, auch von dem Baustellengelände, eine Akku-Flex, diverses Werkzeug, einen Baustellenscheinwerfer und ein Entfeuchtungsgerät. Bei einem Einbruchsversuch am 6. November 2018 brach er drei Baustellencontainer bei einer Großbaustelle auf und versuchte auch hier Werkzeug zu stehlen.

Das Diebesgut verkaufte er an einen Hehler. Als Motiv gab er seine Suchtgiftabhängigkeit an. Beim Einbruch in das Kellerabteil war zuerst noch ein 17-Jährige aus Steyr mitbeteiligt. Der 27-Jährige wurde aufgrund einer aufrechten Ausschreibung zur Festnahme in die Justizanstalt Garsten eingeliefert.