17 .12. 2017 um 16:51 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Mit der Steyrer Shoppping Card in den exclusiven Private Wellness & Massage Bereich im neuen Vitus Steyr eintauchen! 4 Stunden exclusive Auszeit und Erholung, alleine oder zu zweit. Private Sauna und Infarot. Gönnen Sie sich eine Gesunde Auszeit vom Alltag. Auch als Geschenkgutschein ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4776 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Der Feuerwehrball Kleinraming ist ein Muss für alle, die gerne Leute treffen, oder sich einfach nur unterhalten wollen. Das Event geht am Samstag, 06. Jänner 2018, um 20.30 Uhr, im Gasthaus Froschauer...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der gebürtige Steyrer Helmut Reitter hat den Architekten-Wettbewerb für die Aufstiegshilfe auf den Tabor nach einem einstimmigen Beschluss der sechsköpfigen Jury gewonnen ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Den Nachwuchsfußballern der Region eine große Bühne bieten, wie man sie normalerweise nur von Turnieren bei den Fußballprofis kennt. Dies ist einigen Enthusiasten aus den Reihen des USV St. Ulrich gleich mit der ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg - Episode 11 - rot-weiß-blauer Fusionshokuspokus mit Nochricht'nleck

MICHL. Undichte Stön gibt's jo bekanntlich üwaroi, oba hot jetzt da President Rigger von da Vorwärts a ganz a unaungenehme soichane im Vadocht, beziehungsweise quasi fost scho ausfindig gmocht ...

mehr...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg - Episode 10

MICHL. Zruck von da Sommapause und es geht drunta und drüba. Z'erst hobi glaubt mei Nochba hot an foan loss'n, der is a gewoitig's mannsbüd und es warat net des erste moi gwen, dass do de Wänd wockln. Oba wiri daun nix riachat woan bin, wos jo naturgesetzlich da Fall hätt sein miass'n ...

mehr...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg – Espisode 9

MICHL. Da Fasching is ja bekanntlich de Zeit der Narren. De große Ausnahme scheint do offensichtlich unsa schönes Steyr z’sein. Unsare Narr’n hom nämlich in Fasching o’gschofft …

mehr...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg – Episode 8 - X-Mas Special

MICHL. Weihnocht‘n! Amoi im Jahr wern d’Leit besinnlich. Ois wird feierlich gschmückt, es riacht nach Zimt und Glühwein, da Santa Claus steckt im Kamin fest und unsere Kinder ham a ganz besonder‘s Leucht’n in den Augen. Oba sogoa zu so an feierlichen und besinnlichen Anlaß, passier‘n oft de lustigsten Begebenheiten. So hot zum Beispiel seinerzeit da Walter am 24ten an Christbam kaft, wos jo ansich nix aufregendes warat. Etwos aufregender is dann scho de Tatsache, daß da Christbaumkauf auf da Polizeiwachstub‘n geendet hot…

mehr...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg – Episode 7

MICHL. Ihr kennt‘s sicha alle in Pensionistngruaß: „Koa Zeit, saudrawi“ – und der is aktueller denn je, wia ma so hört! Warum hom eigentlich grod d’Pensionist‘n an so an Stress? Mia werns wahrscheinlich nie erfoahn, weil waun i des scho net beantwort‘n kann, wer daun.  Oba dass des so is, des is gwiss, weil es trog’n si goa obsonderliche Dinge zua in da Nochbaschoft…

mehr...

Michl reloaded: Da Michl von Schnallnberg – Episode 6

MICHL. Radlfahrn is supa, Radlfahrn is schen, schnölla iss wia zfuasgeh und gsund is imma gwen. So fangt da neiche Michl mit an Reim an, und vazöt von ana echt coolen gschicht übers Radlfahrn. Es gibt nämlich noch Leut in Steyr, de si de Freiheit bewahrt ham, des zmochn, wos eana grod in Sinn kummt. So hot si letztens einer unserer lieben Mitsteyrer gfrogt: Wann Radlfahrn schon so gsund is, wie gsund muass dann erst Radlfahrn am Wossa sein …

mehr...

Michl realoaded: Da Michl von Schnallnberg - Episode 3

MICHL. Die woame Jahreszeit steht vor da Haustür. De Gsichter wern wieder freindlicher, de Röck von de Madln wern wieder kürzer und de Tage länger. Kurzum  s’Lebn moch afoch wieda mehr Freud  waun da Lenz kimmt. Für de ganz jungen unter uns, unter Lenz versteht ma landläufig de Jahreszeit Frühling. Unweigerlich denkt ma dabei natirli a ans Baden und des erinnernt mi an a nette Gschicht von zwa Steyrer Buam, de i amio aus erster Hand vazöt kriagt hob, oba damals hob i vagessn das is gschriebn hätt…

mehr...

Michl relaoded: Da Michl von Schnallnberg - Episode 2

MICHL. Als erstes muass i mi amio recht herzlich bedanken, für des doch recht große Interesse an meiner ersten Gschicht. An schen Dank a, für de Kommentare und für d’elektronische Post im herkömmlichen Sinn. I habs garnet glaubn kina, dass über tausend Leut den Michl glesn ham. Was i no vü weniga glaubn kann, is de Gschicht mit dem Rindviech aus Linz…

mehr...

Michl Reloaded: Da Michl von Schnallnberg - die Auferstehung

MICHL. I sogs euch, es ist net oafach, noch ana so langen Zeit der literarischen Abstinenz, den Griffl wieder in die Hand z’nehma. Grod in ana derart schnölebigen Zeit, so sogn zumindest d‘Leut. Wobei, waun i ehrlich bin, versteh‘ i jo den Ausdruck schnölebig goanet so recht. Alleweil, waun i aufn Autobus wart, schau i mangels anderweitiger Unterhaltsamkeiten, dem Sekundenzaga auf meina Armbanduhr zua, wira seine Runden draht, und mir is dabei heut‘ no genauso fad, wia in die 70er Jahr...

mehr...