17 .12. 2017 um 16:53 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Mit der Steyrer Shoppping Card in den exclusiven Private Wellness & Massage Bereich im neuen Vitus Steyr eintauchen! 4 Stunden exclusive Auszeit und Erholung, alleine oder zu zweit. Private Sauna und Infarot. Gönnen Sie sich eine Gesunde Auszeit vom Alltag. Auch als Geschenkgutschein ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4793 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Der Feuerwehrball Kleinraming ist ein Muss für alle, die gerne Leute treffen, oder sich einfach nur unterhalten wollen. Das Event geht am Samstag, 06. Jänner 2018, um 20.30 Uhr, im Gasthaus Froschauer...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der gebürtige Steyrer Helmut Reitter hat den Architekten-Wettbewerb für die Aufstiegshilfe auf den Tabor nach einem einstimmigen Beschluss der sechsköpfigen Jury gewonnen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Jonas Rapp wechselt zum Team Hrinkow Advarics Cycleang!

STEYR. Nachdem bereits der Steyrer Markus Freiberger seinen Wechsel zu Hrinkow Advarics Cycleang bekannt gegeben hat, folgt nun der nächste hochkarätige Fahrer. Der 23 jährige Deutsche Jonas Rapp, welcher in Alsenz in Rheinland-Pfalz lebt, war zuletzt zwei Jahre bei Heizomat unter Vertrag ...

Dort konnte der bergfeste Fahrer nicht nur sehr gute Erfolge einfahren, er machte sich auch in Österreich einen Namen. Dementsprechend groß war das Interesse des jungen Talents.

„Die österreichischen Rennen liegen mir“, sagte Rapp beim ersten Teamtreffen Anfang Dezember in Reichraming. „Dies ist auch ein Grund, warum ich nach Österreich wechseln wollte“. Mit seinem vierten Platz in der Gesamtwertung der Oberösterreich Rundfahrt (UCI 2.2) im Jahr 2017 sowie seinem 8. Platz ein Jahr zuvor stellte er dies bereits unter Beweis.

Große Ziele für 2018
Neben einem Topergebnis bei der Oberösterreich Rundfahrt gewann Rapp auch die Bergwertung der deutschen Bundesliga und holte einen 4. Platz bei Duo Normand (UCI 1.1). Zudem konnte er bereits bei Klassikern wie „Rund um Schönai“, „Bellheim“ und der „Main Spessart Rundfahrt“ mehrfach Siege einfahren.

„Hrinkow Advarics Cycleang besitzt durch deren sympathischen Auftritt einen sehr guten Ruf über die Landesgrenzen hinaus“, so der Deutsche. „Und durch das überdurchschnittlich gute Rennprogramm bietet mir das Team die perfekte Plattform um mich weiterzuentwickeln“.

Seine Ziele hat er bereits klar definiert. Ein Podiumsplatz bei der Oberösterreich Rundfahrt, einem weiteren Sieg bei einem UCI Rennen sowie ein Sieg in der heimischen Rad-Bundesliga stehen am Programm. Mit der Unterstützung der erfahrenen Fahrer wie Hrinkow, Graf, Hofer und Bosman soll dies verwirklicht werden.

„Für mich wird Jonas eine Schlüsselfigur bei schweren Rennen einnehmen“, sagt der sportliche Leiter Josef Benetseder, welcher gemeinsam mit Teammanager Alexander Hrinkow auch die Ziele der Fahrer besprochen hatte. Weiters fügt Benetseder an: „Jonas strahlt große Ruhe aus und ist taktisch in seinem Alter bereits sehr weit“.
 
Foto © Eisenbauer

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren