STEYR. Das AVL Kompetenzzentrum für Nutzfahrzeuge aus Steyr stellt sich vor. Mit über 9.500 Mitarbeitern weltweit ist das steiermärkische Unternehmen AVL führend im Bereich der Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen ...

... für PKW, Nutzfahrzeuge und Großmotoren.

Seit 2005 fungiert das Tochterunternehmen des Spezialisten für Antriebs- und Testsysteme, AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering aus Steyr, als Kompetenzzentrum für Nutzfahrzeuge innerhalb der AVL Gruppe.

Der Schwerpunkt der oberösterreichischen Tochtergesellschaft liegt auf der Entwicklung von konventionellen und elektrifizierten Antriebssträngen sowie der Fahrzeugentwicklung.

Von Marktanalysen über Fahrzeug- und Kabinenentwicklung bis hin zu Test- und Validierungsdienstleistungen- – für die LKW- & Bus-, Traktoren- und Baumaschinenindustrie bietet AVL am ehemaligen Firmengelände der Steyr-Daimler Puch ein umfassendes Leistungsspektrum. Unterstützt wird die AVL CD & TE von ihrer deutschen Schwestergesellschaft AVL Tractor Engineering Germany in Neuss.

Neben Prüfstandtests werden auch Fahrzeugtests auf der nahegelegenen Teststrecke in St. Valentin durchgeführt. Zusätzlich zum Nutzfahrzeugkompetenzzentrum in der Schönauerstraße, ist die AVL mit zwei weiteren Standorten in Steyr vertreten.

Zurzeit arbeiten rund 30 Mitarbeiter an der Konstruktion und Berechnung von Nutzfahrzeug-, Baumaschinen-, Traktoren- und Schiffsmotoren im Stadtgut, Zone A 4.

Am Rennbahnweg befindet sich das Fahrzeug Dauerlaufkompetenzzentrum, welches namhafte OEMs beim Testen ihrer Fahrzeuge unter realen Fahrverhältnissen unterstützt.

AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH
Schönauerstraße 5
4400 Steyr

AVL List GmbH
Im Stadtgut Zone A 4
4407 Steyr

AVL List GmbH
Rennbahnweg 2-4
4400 Steyr

Bild: AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH