OÖ. Die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein bedeutender Schritt in Richtung Erreichung der Pariser Klimaziele. Um Öffis attraktiv zu machen, benötigt es jedoch auch einen adäquaten Ausbau der Infrastruktur. Ein Schritt dazu ist die Erweiterung von Park & Ride Projekten, ...

um vor allem Pendlern eine vermehrte Nutzung des öffentlichen Verkehrs zu erleichtern Das Land Oberösterreich fördert die Erweiterung der Park & Ride / Bike & Ride- Anlage am Bahnhof Rohr/Bad Hall mit € 74.300 in den Jahren 2020 bis 2022.

LAbg. Regina Aspalter und ihre Kollegin LAbg. Barbara Tausch zeigen sich erfreut über die Investitionen in ihren Bezirken. „Es ist für Steyr-Land sehr erfreulich, dass das Angebot in Rohr/Bad Hall erweitert wird. Als Bezirk mit sehr vielen Einpendlern in den Zentralraum profitieren die Menschen aus Steyr Land von der Investitionsoffensive des Landes besonders!“

Bis 2030 fließen in Oberösterreich 600 Mio Euro in den Nahverkehr und bilden damit das größte Schienen-Investitionspaket des Landes.