KRONSTORF. Franz Hintersteiner und Alois Huber haben sich 60 Jahre in der SPÖ-Kronstorf engagiert und haben ihren Beitrag zur positiven Entwicklung der Marktgemeinde geleistet. Dafür wurden sie von Landesrätin Birgit Gerstorfer im Rahmen der Mitgliederversammlung am 22. August 2020 ausgezeichnet ...

Besonders stolz sind die Kronstorfer SozialdemokratInnen, dass weitere acht Mitglieder 50 Jahre, zehn Mitglieder 40 Jahre und 2 Mitglieder 25 Jahre eine Politik für Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität unterstützt haben. Als erste Ortsorganisation traute sich die Kronstorfer SPÖ eine derartige Veranstaltung unter Beachtung aller Gesundheitsregeln durchzuführen und freute sich über zahlreichen Besuch und prominente Gäste.

Auf die kritische Frage, wo die Visionen der SPÖ sind, antwortete Landesrätin Birgit Gerstorfer:
„Für unsere Kinder und Enkel möchte ich, dass sie in einer intakten Umwelt aufwachsen, dass sie von klein auf die beste Bildung bekommen, dass sie Arbeitsplätze mit fairen Löhnen und Aufstiegsmöglichkeiten haben, ein ausgebautes öffentliches Gesundheitssystem und im Alter eine qualitative Pflege erhalten.“

Gemeindevorstand Jakob Liedlbauer wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der SPÖ-Kronstorf gewählt. Der 30-jährige IT-Systemadministrator, Imker und Musiker präsentierte die künftigen Projekte für die Marktgemeinde, die er gemeinsam mit dem neuen engagierten Team umsetzen möchte.

Fotos © SPÖ Kronstorf
Landesräting und SPÖ OÖ Vorsitzende Birgit Gerstorfer, GV und SPÖ- Kronstorf Vorsitzender Jakob Liedlbauer


Ehrung für 60 Jahre SPÖ-Mitgliedschaft: GV Jakob Liedlbauer, Alois Huber, LRin Birgit Gerstorfer, Franz Hintersteiner, Hermann Krist