21 .05. 2018 um 16:27 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ST ULRICH/STEYR. Eine 18-jährige aus Steyr fuhr am 18. Mai 2018 um 22:55 Uhr mit ihrem Mofa Am Porscheberg, Gemeinde St.Ulrich, talwärts in Richtung Steyr. Dabei lief ihr von links ein Reh direkt vor das Mofa und es kam zu einer Kollision...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4017 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Tolle Platzierungen fuhr das Steyrer Profi Radteam HRINKOW Advarics Cycleang in Polen ein. Knapp ein Monat vor der Oberösterreich Rundfahrt zeigt sich der Deutsche Jonas Rapp in guter Form. Er fährt auf der schweren Schlussetappe der Baltyk – Karkonosze Tour (UCI 2.2) in Polen auf Platz 7 ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Stadt Steyr hat neue Website

STEYR. Die Website des Steyrer Magistrates www.steyr.gv.at und auch die Startseite  www.steyr.at sind komplett überarbeitet worden. Das Ergebnis: ein neues Design und eine innovative Technik. Die Internet Agentur RiS GesmbH und die Höhn Werbeagentur haben die neue Steyrer Website konzipiert und ...

... weiterentwickelt. Beide Unternehmen sind im Steyrer Wirtschaftspark Stadtgut angesiedelt.

Schwerpunkt der neuen Gestaltung ist das sogenannte Responsive-Design. Responsive bedeutet, dass sich die Website  der Stadt Steyr in Darstellung und Auflösung automatisch und optimal den verschiedenen Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets anpasst. Eine eigene Mobil-Version der Homepage ist deshalb nicht notwendig. Auf der neu gestalteten Startseite werden den Nutzern vom Einstieg an alle wichtigen Inhalte auf einen Blick präsentiert. Auch die Unterseiten der Homepage unterliegen einer klaren Struktur und sind übersichtlich gegliedert. Besonders die Behördenseite www.steyr.gv.at setzt auf sogenannte Megamenüs, mit welchen die Benutzer schnell und einfach auf der Seite navigieren können und die Inhalte schnell erreichen können.

„Steyr ist eine schöne und auch moderne Stadt. Dies soll natürlich auch die Website repräsentieren, und das ist in Zusammenarbeit mit der Stadt Steyr, der RIS GesmbH  und der Höhn Werbeagentur ideal gelungen“, ist Bürgermeister Gerald Hackl überzeugt.

RIS-Geschäftsführer Ing. Michael Kölbl: „Eine sehr gelungene Website. Die brandneue Website ist auf sämtliche Endgeräte abgestimmt – auch auf mobile - und mit Gem2Go, Österreichs größter Gemeinde-Info und Service-App, verknüpft. So sind Benutzer auch unterwegs auf dem neuesten Stand. Zudem dürfen sich Benutzer über einen barrierefreien Web-Auftritt freuen.“

 „Das Projekt war von Anfang bis Ende ein voller Erfolg und lief völlig reibungslos ab“, zieht Wolfgang Patscheider, IT-Leiter der Stadt Steyr, erfreut Bilanz.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren