KIRCHDORF. Ein 18-jähriger Lenker aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, fuhr am 15. Juni kurz nach 17 Uhr mit dem Pkw seiner Mutter auf der Linzer Straße nach Windischgarsten. Er wollte im Gemeindegebiet von Windischgarsten zu einem Parkplatz abbiegen ...

und dürfte dabei das Motorrad eines 56-jährigen Bikers aus dem Bezirk Kirchdorf übersehen haben. Es kam zur Kollision, wobei der 56-jährige Motorradlenker auf die Fahrbahn geschleudert und unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" ins Krankenhaus geflogen.