WACHTBERG. Am Samstag, 17. September wurde die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg um 22.17 Uhr während ihres Sommerausklangs zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Die eingeteilte Einsatzmannschaft machte sich vom Fest aus sofort auf den Weg zum Unfallort ...

Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung hinunter gerutscht. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde nicht verletzt. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde heraufgezogen und anschließend von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Foto: FF Wachtberg