HAIDERSHOFEN. Am Samstagabend (21. Jän.) gegen 20 Uhr, wurde die FF Haidershofen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache, kam ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw von der schneeglatten Fahrbahn ab, rammte ein Verkehrsschild ...

und kam im angrenzenden Feld zu stehen. Die Feuerwehr baute einen Brandschutz auf und regelte den Verkehr. Das Unfallfahrzeug wurde vom Abschleppunternehmen abtransportiert und die Fahrbahn konnte für den Verkehr wieder freigeben werden. Der Lenker bleib unverletzt.