STEYR. Im Zusammenhang mit dem geplanten Ausschluss von Frauen als Kontrolleurinnen des gegen die Stimmen der Grünen und anderer beschlossenen Alkoholverbots auf dem Steyrer Stadtplatz könne die Steyrer Grünen über einen folgenden Erfolg informieren ...

Auf Anregung von Reinhard Kaufmann, Stadtrat für Umwelt und Mobilität, wurde die entsprechende Passage des Vertrages mit der Security-Firma noch einmal rechtlich geprüft und dem Stadtsenat eine neue Formulierung ohne Verpflichtung zum Einsatz von Männern vorgelegt. "Obwohl ich wegen meiner Zweifel am Sinn des Alkoholverbots für alle als taugliches Mittel zur Lösung überschaubarer sozialer Probleme auf dem Stadtplatz auch dieser Fassung nicht zustimme, freue ich mich doch darüber, dass eine Diskriminierung von Frauen hier vermieden kann.

Dies ist auch sachlich von Vorteil, weil Frauen gerade in öffentlichen Konfliktsituation oft zur Beruhigung und Deeskalation beitragen können." erklärt Kaufmann.